Konferenz Dolmetschen im Dienste des Kinos

Die Welt des Kinos wird jedes Jahr von zahlreichen internationalen Festivals geprägt, wie den Filmfestspielen von Cannes.

Die Welt des Kinos wird jedes Jahr von zahlreichen internationalen Festivals geprägt, wie den Filmfestspielen von Cannes, einer unverzichtbaren Veranstaltung für Profis der Branche. Egal, ob Sie Schauspieler, Regisseur, Produzent oder einfach nur Zuschauer sind, Sie können sich dieses internationale Event nicht entgehen lassen. Vom 8. bis 19. Mai 2018 fanden die 71. Filmfestspiele von Cannes im Palais des Festivals et des Congrès am Ufer der Croisette statt. Es fand zum ersten Mal im Jahr 1947 statt, und das berühmte „Klettern der Treppe“, immer noch bekannt für den berühmten roten Teppich, hat es in der ganzen Welt im Laufe der Jahre berühmt gemacht.

Die Jury für die Ausgabe 2018 wurde von der australischen Schauspielerin Cate Blanchett geleitet, die regelmäßig auf der Veranstaltung ist. Begleitet wurde sie von einer zunehmend internationalen Jury aus Schauspielern, Regisseuren und Filmemachern aus aller Welt. Während dieser 12 Tage wurden viele internationale Filme gezeigt, von denen 21 im Rennen waren, um die goldene Palme, den Hauptpreis des Festivals, zu erhalten. Der Preis wurde bei der Abschlussfeier am 19. Mai 2018 verliehen. Bei dieser Gelegenheit werden auch weitere Preise wie der Hauptpreis oder der Preis der Jury vergeben. Neben den Vorführungen der verschiedenen konkurrierenden Filme fanden während des Festivals zahlreiche Pressekonferenzen, Reportagen und Interviews statt. Da es sich um eine internationale Veranstaltung handelt, findet der Austausch in verschiedenen Sprachen statt, insbesondere in Englischer Sprache. Konferenzdolmetscher bieten ihre Dienste an, um sicherzustellen, dass die Referenten jeden verstehen können. Das Palais des Festivals et des Congrès verfügte über sechs Räume, die für die Ausstattung der Simultandolmetscher sind und mit Empfängern, Infrarotsendern und Kopfhörern ausgestattet sind. Das bedeutet, dass der Konferenzdolmetscher während des Festivals in Echtzeit eingreifen und die Reden der Referenten beispielsweise während der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie übersetzen kann. Die Zeremonienmeister, die sich jedes Jahr unterscheiden, sind für die Ausrichtung der Eröffnungs- und Abschlussabende des Festivals in französischer Sprache verantwortlich, so dass die Arbeit des Konferenzdolmetschers für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung unerlässlich ist.

Bei Interviews oder Pressekonferenzen, wenn der filmische Film präsentiert wird oder die Filmcrew fremd ist, ist das Dolmetschen von Konferenzen ebenso wichtig. Lautsprecher, die in einer Fremdsprache sprechen, sind mit Kopfhörern ausgestattet. Sie können somit vom Publikum verstanden werden und die gestellten Fragen oder die Kommentare anderer Teilnehmer dank der Arbeit der Dolmetscher verstehen. Erinnern Sie sich, bei der César-Zeremonie 2017 spielte Jean Dujardin die Rolle des Konferenzdolmetschers für seinen Freund George Clooney, was zu einer lustigen Szene führte. Um solche Situationen zu vermeiden, rufen Sie einen professionellen Konferenzdolmetscher an, der für qualitativ hochwertige Arbeit sorgt und am Erfolg Ihrer Veranstaltung teilnimmt.

Das Teams von Cultures Connection bietet seine Konferenzdolmetscherdienste in Paris, Nizza oder Cannes, Frankreich, aber auch in Buenos Aires an. Die Dolmetscher von Cultures Connection werden professionell sein und ihr Möglichstes tun, um Ihre Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen. Wenn Sie eine ähnliche Veranstaltung organisieren oder ein Sprachproblem haben, bietet Cultures Connection gerne Konferenz Dolmetscherdienste an. Zögern Sie also nicht länger!

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Dolmetscherdienste.