7 Geheimnisse zum Erlernen einer Fremdsprache

Egal, ob Sie Englisch-, Spanisch- oder Chinesischunterricht nehmen, diese Geheimnisse helfen Ihnen sicherlich beim Erlernen einer neuen Fremdsprache.

Eine neue Sprache zu lernen ist keine leichte Aufgabe. Aber die kulturellen, intellektuellen, beruflichen und menschlichen Vorteile, die man sich verschaffen kann, sind zahlreich. Egal, ob Sie sich entscheiden, Englisch-, Spanisch- oder Chinesischunterricht zu nehmen, diese 7 Geheimnisse werden Ihnen beim Erlernen einer neuen Fremdsprache sicherlich helfen:

1. Seien Sie realistisch

Als wir die Übersetzer und Übersetzerinnen des TED Open Translation Project nach ihrer Meinung zu diesem Thema fragten, lautete ihre erste Antwort: „Seien Sie realistisch.“ Setzen Sie sich zunächst ein erreichbares Ziel, um Ihren Fortschritt zu messen, ohne frustriert zu werden. Wählen Sie 50 Wörter aus und beginnen Sie, sie in Interaktionen zu verwenden. Was die Grammatik betrifft, nun… Mal sehen…

2. Begleiten Sie Ihr Lernen mit einer Änderung des Lebensstils

Der Unterschied zwischen einem Schüler, der Fortschritte macht, und einem anderen, der nicht oft von Disziplin und Konstanz abhängt. Finden Sie Möglichkeiten, die neue Sprache in Ihren Lebensstil zu integrieren, damit Sie sie in jedem Kontext üben können, den Sie erleben.

3. Die neue Sprache sollte Teil Ihres täglichen Lebens sein

Je mehr Sie diese Sprache in Ihr tägliches Leben integrieren, desto mehr wird Ihr Gehirn es für nützlich halten, und Ihr Lernen wird sich noch schneller beschleunigen. Setzen Sie Beschriftungen auf Objekte in Ihrem Haus, hören Sie Musik, schauen Sie Filme, lesen Sie Kinderbücher, sprechen Sie mit einem imaginären Freund …

4. Lassen Sie sich von der Technologie helfen

Lernen Sie keine Sprache im 21. Jahrhundert so wie Sie es im letzten Jahrhundert gemacht haben … Wir leben in einer technologischen Welt, also machen Sie das Beste aus allem, was angeboten wird! Ändern Sie die Sprache auf Ihrem Mobiltelefon und Computer. Suchen Sie im Internet nach Websites zum Erlernen von Online-Sprachen oder Sprachkursen.

5. Öffnen Sie die Türen für neue Erfahrungen

All die Dinge, die Sie gerne tun… tun Sie sie einfach in Ihrer neuen Sprache. Suchen Sie nach einem traditionellen Rezept in der Originalsprache, erkunden Sie die Folklore der betreffenden Kultur, schauen Sie sich Filme an, die nicht synchronisiert werden, und so weiter.

6. Neue Freunde finden

Sprechen Sie Ihre neue Sprache: Das heißt, wenn Sie sich wirklich weiterentwickeln wollen, müssen Sie Ihre Fähigkeiten ausüben. Um dies zu tun, gibt es nichts Besseres, als mit anderen Menschen zu interagieren. Suchen Sie nach Partnern, die die Sprache sprechen, die Sie lernen, und wenn Sie keine in der Nähe Ihres Hauses finden können, schauen Sie online.

7. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Fehler machen

Die Angst, Fehler zu machen, neigt oft dazu, Menschen einzufrieren. Denken Sie nicht zweimal nach. Eingeborene, mit nur wenigen Ausnahmen (die Franzosen haben einen sehr schlechten Ruf in dieser Hinsicht …) schätzen die Anstrengungen, um ihre Sprache zu sprechen. Und wenn Erwachsene versuchen, Sie einzuschüchtern, dann versuchen Sie, mit Kindern zu sprechen: Sie werden wahrscheinlich jemanden auf der gleichen Ebene wie Sie finden…

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Übersetzungsagentur.