Wie können Sie die Qualität Ihrer Übersetzungen sicherstellen?

Ein kurzer Überblick über die zu ergreifenden Maßnahmen, die sicherstellen, dass Ihre Wahl der Übersetzungsagentur qualitativ hochwertige Übersetzungen liefert.

Für die meisten Unternehmen umfasst die Durchführung einer internen Übersetzung entweder eine Übersetzungsabteilung, die schwer rentabel zu machen ist, oder grobe Übersetzungen, die einer Sekretärin anvertraut werden, die sie so gut sie kann mit einem Online-Übersetzer verwaltet. Häufig besteht die Lösung darin, Übersetzungen außerhalb anfertigen zu lassen. Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die zu ergreifenden Maßnahmen, die sicherstellen, dass Ihre Wahl der Übersetzungsagentur qualitativ hochwertige Übersetzungen liefert.

Wählen Sie Ihre Übersetzungsagentur aus

Ihre erste Aufgabe besteht darin, eine gute Übersetzungsagentur zu finden. Wie können Sie sicherstellen, dass die Sprachdienste, für die Sie bezahlen werden, Ihren Erwartungen entsprechen? Stellen Sie dem Übersetzungsbüro, das Sie verwenden, Fragen und dem Übersetzer selbst:

Bezüglich der Übersetzungsagentur:

  • Hat es Bewertungen von anderen Kunden?
  • Sind sie in der Lage, Ihnen Muster von abgeschlossenen Übersetzungen zu senden, so dass Sie selbst beurteilen können, ob es sich um eine qualitativ hochwertige Übersetzung handelt oder nicht?
  • Ist die Agentur verfügbar und offen für den Dialog? (Was sind die Vorteile, wenn Sie eine Übersetzungsagentur in der Nähe Ihres Unternehmens finden, im Gegensatz zu in Paris?)
  • Verfügt die Agentur über Kontrollverfahren wie den Einsatz professioneller automatischer Korrekturleser und Korrekturlesen durch Dritte (Überarbeitung)?

Über den Übersetzer:

  • Übersetzen sie in ihre Muttersprache?
  • Sind sie auf das Feld spezialisiert, das der Text abdeckt? (z. B. für die Übersetzung von Finanzberichten, kennt der Übersetzer das spezifische Vokabular und versteht diese Art von Dokumenten?)
  • Sind sie an den Entwurfsstil gewöhnt, den das Dokument benötigt?

Bereiten Sie Ihr Dokument vor

Bevor mit der Übersetzung begonnen wird, können bestimmte Maßnahmen ergriffen werden, um Ihre Chancen zu erhöhen, mit einer qualitativ hochwertigen Übersetzung zu enden. Seien Sie sich zunächst sicher, dass der Originaltext von hoher Qualität ist: ein schlecht geschriebener Text (Mangel an Struktur, Mangel an Klarheit, Syntaxfehler usw.) wird schwer zu übersetzen sein. Wenn Sie als Nächstes die lexikalische Genauigkeit Ihrer Übersetzung verbessern möchten (insbesondere, wenn es sich um ein sehr technisches oder spezialisiertes Dokument handelt, z. B. eine juristische oder eine medizinische Übersetzung), können Sie Folgendes machen:

  • Senden Sie Ihrem Übersetzungsbüro ein spezielles Glossar;
  • Teilen Sie zuvor übersetzte Dokumente, die sich mit demselben Thema befassen;
  • Bereitstellung von Kontaktinformationen für einen Sachverständigen, der sich über die Terminologie beraten kann;
  • Stellen Sie Verweise von Internetseiten zum gleichen Thema bereit.

Bewerten Sie die Übersetzung

Schließlich, wenn Sie den übersetzten Text erhalten, können Sie eine kleine Qualitätskontrolle durchführen, vor allem, wenn es das erste Mal ist, dass Sie dieses Übersetzungsbüro verwenden:

  • Enthält der Text Rechtschreibfehler oder Syntaxfehler?
  • Wurde Ihr Dokument vollständig übersetzt?
  • Bemerken Sie Widersprüche?
  • Entspricht das Lexikon der Domäne der Übersetzung?

Als letzten Test können Sie eine Neuübersetzung erstellen lassen, durch einen Dritten, einen Auszug des Dokuments, aber dieses Mal von der Zielsprache in die Ausgangssprache, so dass Sie feststellen können, ob die Bedeutung respektiert wurde.

Wenn Sie alle diese Empfehlungen befolgen, können Sie sicher sein, dass Ihre Agentur nur qualitativ hochwertige Übersetzungen liefert.

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Übersetzungsagentur.