Warum sind Übersetzungen sehr oft dringend?

Dringende Übersetzungen sind für Übersetzer Alltag. Hier sind  7 Gründe, warum eine Übersetzungsfrist immer morgen, wenn nicht gestern ist.

„Oh, keine Sorge um den Termin… Ist nächste Woche in Ordnung für Sie?“ Es ist in der Regel an diesem Punkt, dass der Übersetzer wacht mit der Tastatur über ihr Gesicht gedruckt. Dann verschwindet ihr schöner Traum angesichts der eigentlichen Deadline: morgen. „Aber warum sind Übersetzungen immer dringend?“, murmeln sie und nehmen einen Schluck kalten Kaffees…

1. Weil die Geschichte es so will

Die Zeit beschleunigt sich: 1838 überquert Sirius als erster Dampfer in 18 Tagen den Atlantik. Bis dahin waren es 40. 1919 dauerte der erste Transatlantikflug 15 Stunden. Heute scheint ein 8-stündiger Flug endlos, und wir warten ungeduldig auf den 57-minütigen Flug, den uns bis 2030 versprochen wurde… Dasselbe gilt für Übersetzungen: Modernität erfordert, dass alles immer schneller gehen muss, auch Ihr Übersetzungsbüro in Paris.

2. Weil die Globalisierung es auch so will

Die Zeit beschleunigt sich und die Entfernungen verkürzen sich: Die Kommunikation mit der anderen Seite der Welt ist normal geworden. Dieser Austausch kann nicht mehr als nötig unter der Verlangsamung zwischen den Nachbarn im globalen Dorf leiden. Ob es darum geht, die Eltern zu Hause zu begrüßen, oder für eine dringende medizinische Übersetzung.

3. Kommunikation und dringende Übersetzung

Heute ist Kommunikation augenblicklich. Seit dem Aufkommen der Informationstechnologie Ende des 20. Jahrhunderts kann die Kommunikation nicht mehr verzögert werden. Es wird erwartet, dass eine dringende rechtliche Übersetzung, wenn nicht unmittelbar, zumindest sehr schnell erfolgt.

4. Weil Zeit Geld ist

Die überwiegende Mehrheit der Übersetzungen, die weltweit durchgeführt werden, beziehen sich auf kommerzielle Aktivitäten. Die Marktlogik erfordert jedoch, dass wir keine Zeit verlieren.

Wenn eine dringende Übersetzung von Finanzberichten erforderlich ist, um die Entscheidungsfindung zu ermöglichen, müssen kommerzielle Forderungen unverzüglich durchgeführt werden.

5. Weil Wettbewerb Dringlichkeit bedeutet

Diese Geschäftslogik gilt auch zwischen Übersetzungsagenturen: Heutzutage kann kein Übersetzungsbüro dringende Übersetzungen ablehnen. Sie sind ein integraler Bestandteil des Geschäfts. Ein Übersetzungsbüro, das nicht dringend arbeiten kann, würde aus dem Spiel ausgeschlossen werden.

6. Weil Geschwindigkeit jetzt Qualität bedeuten kann

Mit der Entwicklung von Übersetzungsunterstützungssoftware kann der Übersetzer jetzt schnell und gut arbeiten. Dank der Einbeziehung von spezialisierten Glossaren und der automatisierten Behandlung von Wiederholungen verfügt der Übersetzer heute über die Werkzeuge, um sich jeder dringenden Marketingübersetzung zu stellen, zum Beispiel ohne die Qualität der Arbeit zu fürchten.

7. Weil… wir können es tun!

Dieselbe Software macht Teamarbeit einfacher, bequemer und effizienter. Heute können wir ein langes Dokument ohne Konsistenz- oder Stilprobleme zwischen mehreren Übersetzern teilen. Wenn Sie zu diesen erfahrenen Projektmanagern und erfahrenen Übersetzern hinzufügen, erhalten Sie lange übersetzte Texte von einem Tag auf den anderen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Übersetzungsagentur.