Sprechen Ihre Übersetzer Google?

This post is also available in: Englisch

Laut einer Umfrage der Europäischen Kommission würden 90 % der Webnutzer lieber auf einer Website in ihrer Muttersprache navigieren.

Laut einer Umfrage der Europäischen Kommission würden 90 % der Webnutzer lieber auf einer Website in ihrer Muttersprache navigieren. Vor diesem Hintergrund haben Sie die wichtige Entscheidung getroffen, Ihre Website zu übersetzen, um sie zu erreichen. Aber eine einfache Übersetzung reicht vielleicht nicht aus. Haben Sie Ihren Sprachdienstleister um eine SEO-freundliche Übersetzung für mehr Effektivität gebeten?

Wir übersetzen nicht einfach, sondern wir lokalisieren Ihre Dokumente

Wenn Sie bereits mit der Welt des Übersetzens vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich schon, was „Lokalisierung“ bedeutet und impliziert. Mit anderen Worten, Sie wissen, dass, wenn Ihr Zielmarkt in Lateinamerika und nicht in Spanien liegt, Sie besser geeignet wären, argentinisches, chilenisches oder kolumbianisches Vokabular anstelle von Wörtern zu verwenden, die nur in Spanien oder sogar Mexiko verwendet werden. Wenn Sie zum Beispiel Teil eines großen Automobilherstellers sind, verkaufen Sie „Coches“ an Spanier, „Autos“ an Argentinier und „Carros“ an Kolumbianer und Mexikaner.

… bestimmen Sie, welche Schlüsselwörter innerhalb des lokalisierten Vokabulars Ihre Interessenten am meisten verwenden …

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie wissen, wie sich Ihre Zielgruppe ausdrückt! Wie formulieren sie Ihre Suchanfragen in Google? Welche Keywords werden in Ihrem Geschäftsbereich am häufigsten verwendet? Ist Ihr Übersetzer über diese Dinge informiert?

Während die Lokalisierung der erste wesentliche Schritt bei der Anpassung an den lokalen Markt ist, muss sie mit einer Studie der wichtigsten Schlüsselwörter befolgt werden, die Ihre Interessenten wahrscheinlich bei der Suche verwenden werden. Dies ist der erste Schritt der Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Sie sind beispielsweise ein Dienstleister, der Ihre Website ins Spanische übersetzen möchte. Wenn Sie nicht wissen, dass Spanier das Wort „empresa“ 8 mal häufiger als das Wort „compañia“ in ihren Google-Suchen verwenden, wenn Sie einen Dienstanbieter suchen, werden Sie wahrscheinlich einen großen Teil Ihrer Zielgruppe verpassen. Google wird Ihre Website auf der Grundlage dieses bestimmten Wortes optimieren, und wenn Sie „compañia“ anstelle von „empresa“ setzen, haben Sie sehr wenig Chancen, auf der Liste der Ergebnisse zu erscheinen, die für eine Suche nach „empresa“ zurückgegeben werden.

Die Verwendung der gleichen Keywords wie Ihre Kunden und Interessenten erhöht die Chancen, dass Ihre Website von Google gut eingestuft wird und prominent auf der Ergebnisseite angezeigt wird, wenn die meisten Ihrer Interessenten nach dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Dienst suchen. Die Vernachlässigung dieses wichtigen SEO-Schritts bedeutet, dass Google Ihre Website nicht auf der Grundlage der wichtigsten Keywords ihrer Interessenten indiziert, und Ihre Ziel-Webnutzer werden Sie wahrscheinlich nicht sofort finden, wenn überhaupt.

… und optimieren Ihre gesamte Website

Keyword-Recherche ist ein wesentlicher Schritt, der es Ihnen ermöglicht, Ihre übersetzte und lokalisierte Website zu optimieren, indem Sie Titel-Tags, Meta-Beschreibungen, Header-Tags usw. verwenden, die so genau wie möglich sind. Größere Akteure werden umfassende Keyword-Recherchen durchführen wollen, die Ihnen einen vollständigen Überblick über den Markt geben und Ihnen helfen zu verstehen, welche Marktsektoren in erster Linie von Ihren potenziellen Kunden gesucht werden und welche noch nicht. Kurz gesagt, es ist der perfekte Weg, um zu wissen, wie Sie Ihr Unternehmen neu definieren oder neu zielen können!

Wenn es darum geht, Ihre Websites zu übersetzen, stellen Sie sicher, dass das Übersetzungsbüro, mit dem Sie zusammenarbeiten, auch mehrsprachige SEO beherrscht. Wenn es an der Zeit ist, eine Entscheidung zu treffen, fragen Sie sie einfach: Sprechen Sie Google?

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Übersetzungsagentur.