Geschäftsdolmetschen in hoher Auflösung

In Paris kündigte ViewSonic die Einführung einer neuen Serie von intelligenten Heimkinoprojektoren an. Cultures Connection war vor Ort, um für die Simultanübersetzung der Veranstaltung zu sorgen.

Das US-Unternehmen ViewSonic will in diesem Jahr mit der kürzlich in Paris angekündigten Einführung seiner neuen Heimkinoprojektoren X10-4K und X1000-4K auf dem audiovisuellen Markt Wellen schlagen. Diese neuen Geräte haben ein elegantes, tragbares Design und sind damit ideal für die Einrichtung eines Heimkinos in jedem Raum des Hauses. Aber die eigentliche Innovation ist das, was sich im Inneren befindet: Sie verfügen über ein brandneues LED-System, das Bilder in höherer Auflösung projiziert, und eine Smart TV-Schnittstelle, die es den Zuschauern ermöglicht, mühelos auf ihre Lieblings-TV-Sendungen und Filme zuzugreifen. Die Produktankündigung in all ihren Details wäre ohne die Simultanübersetzung von Cultures Connection nicht möglich gewesen.

Die Arbeit des Dolmetschers von Cultures Connection, der an der Veranstaltung am 9. April teilnahm, bestand darin, die englische Präsentation, die die amerikanischen Führungskräfte von ViewSonic für das lokale Publikum vorbereitet hatten, ins Französische zu übersetzen. Mit diesem Start will ViewSonic, das seit 1987 in Kalifornien ansässig ist, versuchen, in einem Segment der Unterhaltungsindustrie, das heute von asiatischen Technologieunternehmen dominiert wird, den Kampf aufzunehmen.

Lieben Sie Großleinwand-Filme und Popcorn im Bett? Das Warten hat ein Ende! Das Modell X10-4K, mit einer Helligkeit von 2400 Lumen, wird diesen Frühling im Handel erhältlich sein, während der 2200 Lumen große X1000-4K im Herbst in den Läden stehen wird. Hohe Unterhaltung garantiert!

Ein technologisches und wirtschaftliches Umfeld

Wie passt man in Sekundenschnelle die Namen von technischen Geräten oder der besten Technologien für bestimmte Merkmale von einer Sprache in die andere an? Das ist zwar keine leichte Aufgabe, aber für den Dolmetscher war es entscheidend, dass der Inhalt der Präsentation, die Sprache und das Zielpublikum für die neuen Heimkinoprojektoren der X-Serie von ViewSonic bereits im Vorfeld verfügbar waren, um sich gründlich vorzubereiten.

Die Sprecher des US-Unternehmens erklärten, dass der X10-4K und der X1000-4K einen DLP® 4K Ultra HD (3840×2160) Chip enthalten, der mit XPR-Technologie betrieben wird. Außerdem verfügen sie über eine Rec.709-Farbpräzisionstechnologie und eine fortschrittliche Bildinterpolationstechnologie, die Bewegungsunschärfen reduziert und ein natürliches Bild liefert. Mit Unterstützung für HDR-Inhalte liefern diese Projektoren eine unglaublich detaillierte Videowiedergabe mit satten Farben und detaillierten Kontrasten. Die langlebige LED-Technologie verleiht ihnen eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden, wie das Unternehmen gegenüber der Presse erklärte.

Darüber hinaus kündigten sie an, dass beide Projektoren mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel sind und mit einer Smart TV-Schnittstelle für das einfache Streaming von TV-Programmen und Shows aus weiteren Quellen ausgestattet sind. Das integrierte Betriebssystem ermöglicht den Zugriff auf Apps aus dem Android Store, und ein Paar Harmon Kardon Lautsprecher wird die Nutzer mit kraftvollem Sound begeistern. Die Wi-Fi-Konnektivität ermöglicht es den Benutzern, Inhalte von Anbietern wie Netflix und YouTube zu streamen. Die Dolmetscherin konnte aufgrund ihrer Erfahrung in der Branche und ihrer gründlichen Vorbereitung dafür sorgen, dass die Präsentation reibungslos und klar verlief.

Neben der Herausforderung, eine bestimmte technische Sprache simultan und präzise zu dolmetschen, musste sich der Cultures Connection-Spezialist auch mit der Geschäftsterminologie befassen, um die Veröffentlichung dieser Produkte in den Kontext des aktuellen internationalen audiovisuellen Marktes und der von der Führung von ViewSonic vorgegebenen Geschäftsziele zu stellen. Der Dolmetscher erreichte dies, indem er die amerikanische Geschäftskultur an die Besonderheiten seines französischen Gegenübers anpasste, um Mehrdeutigkeiten oder Missverständnisse zu vermeiden.

ViewSonic hat seine Karten ausgespielt und wartet nun auf die Reaktion des Publikums. Das Unternehmen ist auf dem richtigen Weg gestartet, denn die Kommunikation der Markteinführung seiner Projektoren verlief reibungslos und in der gleichen hohen Auflösung wie die Produkte selbst.

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Dolmetschdienste.