Ermöglichung des Austauschs von Ideen für Radio Mitre und Deezer

Die argentinischen und französischen Firmen kamen in Paris zusammen, um die Ergebnisse ihrer neuen Allianz in Argentinien mit der Verbindungsdolmetschung von Cultures Connection zu überprüfen.  

Cienradios Play erschien in diesem Jahr als bahnbrechende Initiative auf dem Markt für Musik-Streaming-Dienste in Lateinamerika. Radio Mitre und Deezer trafen sich, um eine digitale Plattform zu schaffen, auf der jeder auf Abruf die Programmierung der verschiedenen Radiomarken hören kann, die Mitre in Argentinien hat, und Playlists, die von spezialisierten lokalen Kuratoren erstellt wurden. Am 22. Oktober trafen sich französische und argentinische Unternehmen, um die Ergebnisse zu überprüfen und an Innovationen zu arbeiten. Cultures Connection, die ihre Arbeit perfekt umsetzte, die in Buenos Aires und Paris präsent ist, bot eine Möglichkeit, Ideen während des Treffens in der Stadt der Lichter unter Verwendung der spanisch-französischen Verbindungsübersetzung auszutauschen.

Deezer, einer der weltweit führenden Musik-Streaming-Dienste mit mehr als 14 Millionen Nutzern in 180 Ländern, derzeit in Brasilien, Kolumbien und Mexiko präsent, ist noch nicht in den argentinischen Markt eingestiegen. Sie war auch bisher nicht mit einer Mediengruppe wie der Mitre Group in Verbindung gebracht worden. Ihr Erscheinen auf dem argentinischen Markt war eine lange Zeit am kommen, aber enttäuschte nicht: Cienradios Play ist der erste On-Demand-Musik-Streaming-Plattform-Dienst, die im Land entwickelt wurde.

Radio Mitre setzte bereits auf technologische Angebote und digitales Publikum. Im Jahr 2009 gründeten sie Cienradios Web und führten Streaming für alle seine Radiosender in Buenos Aires und dem Rest des Landes sowie neue Online-Inhalte ein. Ebenfalls 2016 lancierten sie Match100, ein Tool, mit dem Hörer sofort aus ihren digitalen Geräten die Musik wählen können, die von ihren Lieblingsprogrammen gespielt wird.

Die neue Plattform kann auf einem Computer oder auf einem Telefon verwendet werden. Es hat eine Suchmaschine, die nach Song, Künstler, Genre oder Schlüsselwort gefiltert werden kann, um dem Benutzer zu helfen, auf die schnellstmögliche Weise zu finden, was er will. Sie können wählen, ob Sie ein Programm von einem der Radiosender mit Mitre oder Hunderte von Kompilationen mit einem Angebot von mehr als 53 Millionen Songs hören möchten, die von spezialisierten Kuratoren der argentinischen Gruppe gemacht wurden.

Eine Homepage ermöglicht den Zugriff auf kürzlich abgehörte und empfohlene Inhalte, die auf den Suchdatensätzen der Benutzer basieren. Der Dienst verfügt über eine kostenlose Version und einen kostenpflichtigen Abonnementservice mit zusätzlichen Funktionen. Deezer bringt sein Technologie-Know-how ein und bietet internationale Rechte für die Nutzung des Musikkatalogs; Radio Mitre, einer der führenden Radiosender in Argentinien mit fast 90 Jahren Erfahrung, seiner Expertise in der Musikprogrammierung und seiner fundierten Kenntnis des Publikums.

Das Treffen am Hauptsitz von Deezer in Paris diente als Leistungsanalyse dieser Partnerschaft zwischen den Unternehmen und als Prozess, um Entscheidungen für ihre Zukunft zu treffen. Für die nächsten Monate sollen neue Möglichkeiten wie Playlists aus Radiofiguren und exklusive Zusammenstellungen der Programme eingeführt werden.

Dolmetschung für dringende Meetings

Radio Mitre hat sich erst wenige Tage vor ihrer Reise nach Frankreich mit Cultures Connection in Verbindung gesetzt, um eine Verbindungsdolmetschung vom Spanischen ins Französische zu beantragen, damit die Führungskräfte während zweier Treffen mit ihren französischen Kollegen kommunizieren können. In kürzester Zeit aufgrund seiner Präsenz in Paris für mehr als 10 Jahre, stellte die Agentur einen Fachmann ein, der die Anforderungen des Treffens erfüllen würde.

Als die Unternehmen ihre kaufmännischen und Produktbedürfnisse analysierten, musste Mathilde, die für diesen Anlass ausgewählte Dolmetscherin, ein sehr spezifisches Handels- und technisches Vokabular beherrschen, das mit Radioterminologie und neuer Technologie verbunden war. Es gab persönliche Chats, mit PowerPoint-Präsentationen dazwischen, für die der Dolmetscher eine gekürzte Version zur Verfügung stellte, als die Referenten ihre Ideen zum Ausdruck brachten. Die Herausforderung bei diesen Arten von Interventionen ist die Geschwindigkeit, die notwendig ist, um sich anzupassen, während sie den Botschaften denen treu bleiben müssen, die die Sprecher kommunizieren.

Mathilde wies darauf hin, dass die Hauptschwierigkeit darin bestehe, ins Englische zu dolmetschen, eine Dienstleistung, die im Auftrag nicht vorgesehen war. Das Deezer-Management sprach in diesen Sprachen, und da die argentinischen Vertreter es nicht verstanden, stellten sie diesen zusätzlichen Antrag. Obwohl sie Englischkenntnisse hatte, war die Arbeit für einen Nicht-Spezialisten nicht einfach, erklärte sie. Trotzdem war sie in der Lage, die Situation mit Vielseitigkeit und Professionalität zu meistern.

In Bezug auf die Vorbereitung sagte Mathilde, die 3 Jahre Erfahrung als Fachkraft und einen Master-Abschluss vom Institut Supérieur of Interpretation and Translation (ISIT) in Paris hat: „Ich habe nach Teilnehmerprofilen in den sozialen Netzwerken gesucht, um sie besser kennenzulernen und zu wissen, was ihre Karrierewege waren. Ich hörte Radio Mitre online, recherchierte Vokabeln in Bezug auf den Sektor und rief eine französische Kollegin an, die in Deezer gearbeitet hatte, damit sie mir mehr über die Unternehmensvision erzählen konnte.“

Im Auftrag von Radio Mitre nahmen ihr Finanzdirektor (CFO), Hernán Villaplana, und ihr Digital Content Manager Diego Poso an dem Treffen teil. Während für Deezer, Golan Shaked, ihr Business Director (CCO), und Oscar Castellanos, CEO für Amerika, teilnahmen.  Cultures Connection hat erneut dazu beigetragen, die Kommunikation für eine wichtige kommerzielle Partnerschaft zu erleichtern.

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Dolmetschdienste.