Dolmetschen ist angesagt in Paris

Cultures Connection arbeitete mit der französischen Marke Sephora zusammen, um die Einführung der neuen Kollektion 2018 mit einem Simultanübersetzungsdienst zu organisieren.

Cultures Connection reiste nach Paris, der Stadt der Mode, wo das multinationale Kosmetik- und Parfümunternehmen Sephora am 3. Oktober seine neue Kollektion 2018 präsentierte. Die Agentur stellte einen Simultanübersetzungsdienst zur Verfügung, damit die französische Firma ihr Team in Polen über die neuen Produkte, mit denen sie in der nächsten Saison arbeiten wird, informieren konnte.

Einen ganzen Tag lang empfing Sephora an seinem Hauptsitz in der französischen Hauptstadt eine Gruppe von 30 polnischen Mitarbeitern, die eigens zu diesem Anlass angereist waren und ihnen eine Schulung für die Einführung der neuen Körperpflegeprodukte der Marke anbot.

Französische Regisseure gaben ihnen einen ersten Einblick in das aktuelle Geschehen des Unternehmens in der Welt und in Polen. Später wurden die Vorträge mit Empfehlungen für gute Praktiken versehen, um eine qualitativ hochwertige Arbeitspartnerschaft zu erreichen und die Erfahrungen der Verbraucher zu verbessern, basierend auf den Unternehmenswerten: Innovation, Vertrauen und Unterhaltung, um Schönheit zu erreichen.

Sephora ist in diesem Bereich führend und dafür bekannt, dass sie den Markt 2015 mit der Eröffnung von Lab-Stores 3.0 in San Francisco und Paris revolutioniert hat, um mobile und digitale Erfahrungen am Point of Sale zu ermöglichen. So können die Kunden beispielsweise über einen Touchscreen mit Ventilator die Düfte der verfügbaren Parfüms riechen oder ihre Gesichter fotografieren, um ihre IQ Color zu erhalten.  Natürlich ist dies mehr als nur eine Schönheitsmarke, denn die Marke leistet weiterhin erfinderische Arbeit, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Als Mitglied des französischen Luxuskonzerns LVMH hat Sephora 2519 Filialen in 35 Ländern und ist laut dem Marktforschungsunternehmen Euromonitor International die Nr. 1 unter den Einzelhandelsunternehmen für spezialisierte Schönheitsprodukte. Auch in Polen ist das Unternehmen führend in der Kosmetikindustrie mit einer Präsenz in der Hauptstadt Warschau und vielen anderen Großstädten.

Haben Sie Vertrauen in die Qualität des Dolmetschens

Zum zweiten Mal haben Sephora und Cultures Connection zusammengearbeitet, um eine internationale Geschäftsveranstaltung zu organisieren. Bei dieser Gelegenheit hat die Agentur zwei englisch-polnische Dolmetscher engagiert, die den ganzen Tag lang simultan gedolmetscht haben.

Ela und Pia, die professionellen Dolmetscher, die als Bindeglied zwischen der französischen Geschäftsleitung und dem polnischen Team fungierten, nutzten einen Infokoffer für eine leichte, aber ebenso effektive Übertragung in eine schallisolierte Kabine. Da es sich um ein kleines Publikum handelte und die Veranstaltung nur einen Tag dauerte, ermöglichte der Einsatz von Mikrofonen und Empfängern in der Sitzung den Rednern, den Dolmetschern und den Zuhörern eine einfache Kommunikation und Bewegung. Bemerkenswert ist, dass die Kosten für den Infoport-Koffer deutlich geringer sind als die für die Kabine.

Simultandolmetschen ist die mündliche Übersetzung einer Rede in Echtzeit. Ob in einer schalldichten Kabine oder neben dem Redner, der Dolmetscher sollte über die Kompetenz verfügen, den Inhalt einer Sprache in Sekundenschnelle in eine andere Sprache zu übertragen. Diese Arbeit unterscheidet sich vom Konsekutivdolmetschen, bei dem ein Fachmann mehr Zeit hat und sich über maximal drei Minuten Notizen von einer Rede macht und dann seine eigene Version überträgt. Das Simultandolmetschen dauert so lange, wie die Rede des Redners und die Veranstaltung nicht länger dauern soll.

Aus diesem Grund ist es für die Organisation einer erfolgreichen Simultanverdolmetschung unerlässlich, dass die Dolmetscher sowohl die Sprachen als auch die Eigenheiten der einzelnen Kulturen genau kennen. Außerdem müssen sie über Fachwissen zu den Themen der Rede verfügen und ein besonders gutes Gedächtnis haben, um die Worte und Botschaften, die der Redner mitteilen möchte, genau zu behalten und wiederzugeben.

Ela und Pia erhielten eine Informationsbroschüre, in der die Agenda der Aktivitäten und das spezifische Vokabular, das in diesem speziellen kommerziellen Bereich verwendet wird, ausführlich beschrieben wurde. Wie es im Beruf des Dolmetschers üblich ist, wechselten sie alle 30 Minuten, damit der andere sich entspannen konnte und die Qualität der Verdolmetschung nicht nachließ. Am Ende war die Zufriedenheit im Saal sehr groß; eine gute Arbeit.

Übersetzung ins Deutsche: Wiebke Lüth

Entdecken Sie unsere Dolmetschdienste.