TCLoc : ein neuer Master in Technischer Kommunikation und Lokalisierung an der Universität Straßburg

Der Master TCLoc ist ein neuer Berufsausbildungskurs in technischer Kommunikation und Lokalisierung für Übersetzer.

Unsere 5 Tipps zum Lernen – und Erinnern – Ihr Vokabular

Sprach-, Übersetzungs- oder Dolmetsch Studenten und Profis stehen oft vor dem gleichen Problem.

Die Wahrung der Vertraulichkeit beim Konferenzdolmetschen

Die International Association of Conference Interpreters unterwirft den Mitgliedern einem Ethikkodex, den sie zu respektieren und umzusetzen verpflichten.

Belgien, ein Paradies für Übersetzer

Belgien, ein Paradies für Übersetzer ? In diesem Artikel können Sie die Gründe entdecken, warum das Land für Übersetzer und Dolmetscher so attraktiv ist !

Wenn Sprecher und Dolmetscher sich nicht verstehen

Wenn ein Sprecher und ein Dolmetscher sich nicht verstehen, können kleine komische Fehler oder epischer Unsinn entstehen, aber einige Missverständnisse können viele Probleme verursachen.

Übersetzung: ein facettenreicher Beruf

Übersetzer müssen in der Lage sein, viele verschiedene Rollen zu erfüllen. Beispielsweise Schriftsteller, Lokalisierungsspezialist, Korrektor, Transcreator.

Die verschiedenen Einsatzgebiete für die Lokalisierung

Lokalisierung ist ein Übersetzungsprozess, der die kulturelle und standardisierte Anpassung der exportierten Unterstützung beinhaltet.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen über Dolmetschen

Übersetzung und Dolmetschen stellen zwei unterschiedliche Berufe dar, die oft zusammengelegt werden.